Ihr schneller Kontakt zu uns.

Zum Anrufen bitte klicken
Zum Mailen bitte klicken

Abwasserneutralisation für Labor und Industrie

Mit der Neutralisationsanlage, Typ MH-Neutra, gewährleisten wir die Einhaltung der behördlich vorgegebenen pH-Grenzwerte der Abwässer aus labortechnischen, sowie aus den verschiedensten Industriebereichen. Alle anfallenden sauren und alkalischen Abwässer werden in einem vollautomatischen Betrieb neutralisiert und anschließend der Schmutzwasserkanalisation zugeführt.


Die Planung, Herstellung und Montage der geeigneten Abwasserneutralisation erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen Abwassermengen und kundenspezifischen Anforderungen.

Jetzt Kontakt aufnehmen


Häufig setzt sich die Neutralisationsanlage aus folgenden Komponenten zusammen:

 

  • Hebeanlagen
  • Feststoff-/ und Leichtflüssigkeitsabscheider
  • Abwassersammelbehälter
  • Reaktionsbehälter mit Chemikaliendosierstationen (Salzsäure bzw. Natronlauge)
  • pH-Endkontrolle
  • Schaltschrank für den vollautomatischen Betrieb


Als Sonderanlagenbauer für Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung seit 1994, reagieren wir flexibel auf Ihre Wünsche hinsichtlich örtlichen Gegebenheiten, behördlichen Vorgaben oder technischen Anforderungen wie zum Beispiel Automatisierungstechnik. Infos zu unserer Fertigung hier.


Bei beengten Platzverhältnissen oder fehlendem Technikraum bieten wir modulare Containeranlagen unter Einhaltung der WHG-Richtlinien an.